Aktuelles

Bericht des Bürgermeisters

06. KW 2019

Liebe Büchenerinnen, liebe Büchener, liebe Nachbarn

Informationsnachmittag für künftige Fünftklässler in der Gemeinschaftsschule
Am Dienstag, den 12.02. sind alle Schüler und Eltern der zukünftigen fünften Klassen zu einer Informationsveranstaltung in das Büchener Schulzentrum eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr in der großen Sporthalle. Die Gemeinschaftsschule wird Ihnen dabei einen Eindruck von den neuen Unterrichtsfächern und vom Schulleben vermitteln. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich über das pädagogische Angebot der Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule zu informieren und machen Sie sich ein persönliches Bild bei einem Rundgang durch die Schule. Die Veranstaltung endet gegen 19 Uhr. Es wird um eine Anmeldung mit Angabe der Teilnehmerzahl unter der Telefonnummer 04155 - 814 20 oder unter gemeinschaftsschule@schulzentrum-buechen.de gebeten.

Ausbildung Gemeinde Büchen
Die Gemeinde Büchen sucht zum 01.08.2019 einen Auszubildenden zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d). Weitere Informationen sind erhältlich unter www.amt-buechen.eu.

Flaggen-Frevel
Am 27.01., dem Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust, hatte die Gemeinde Büchen vor dem Bürgerhaus auf dem Bürgerplatz vier Flaggen auf Halbmast aufgehängt. Diese Flaggen sind im Laufe des 27. Januar von Unbekannten eingeholt und verkehrt herum aufgehängt worden. Für Hinweise auf die Täter hat die Gemeinde eine Belohnung 500 € ausgesetzt. Hinweise nehmen die Gemeinde Büchen, Telefon 80009-0, E-Mail: info@gemeinde-buechen.de oder die Polizeistation Büchen, Telefon 04155 49890, entgegen.

Messgerät zur Verkehrszählung abmontiert und gestohlen
Am 24.01. haben Mitarbeiter der Gemeinde zwecks Verkehrszählung ein Messgerät an einer Straßenleuchte in Büchen-Pötrau im Rönnbom bei Haus 15 in 2,50 m Höhe angebracht. Am 28.01. wurde der Diebstahl des Gerätes festgestellt. Für Hinweise auf die Täter hat die Gemeinde eine Belohnung in Höhe von 1.000 € ausgesetzt. Hinweise nehmen die Gemeinde Büchen, Tel. 80009-0, E-Mail: info@gemeinde-buechen.de oder die Polizeistation Büchen, Tel. 49890, entgegen.

 

Ihr
Uwe Möller
Bürgermeister

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben