Aktuelles

Bericht des Bürgermeisters

14. KW 2018

Liebe Büchenerinnen, liebe Büchener, liebe Nachbarn

Schöffenwahl
Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Im Amt Büchen werden für diverse Gemeinden Freiwillige gesucht, die am Amtsgericht Schwarzenbek und Ratzeburg sowie Landgericht Lübeck als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Interessente bewerben sich für das Schöffenamt in allgemeinen Strafsachen (gegen Erwachsene) sowie für das Amt eines Jugendschöffen bis zum 13.4. bei der Gemeinde Büchen, Amtsplatz 1, 21514 Büchen  (Tel.: 04155/8009-230). Formulare zur Bewerbung können von der Internetseite www.amt-buechen.eu oder www.schoeffenwahl.de heruntergeladen werden.

Reinigung der Straßeneinläufe „Gullys“
Die Straßeneinläufe  („Gullys“) werden zweimal im Jahr von einer Fachfirma gereinigt. In den nächsten zwei Wochen werden an mehreren Tagen die Straßeneinläufe in der Gemeinde Büchen gereinigt. Wir bitten für die zeitweisen Verkehrsbehinderungen um Verständnis.

Vorankündigung Bürgermeister-Radtour
Die diesjährige traditionelle Bürgermeister-Radtour findet am 21.4. statt. Unter dem Motto „Büchen bewegt“, möchte ich Ihnen wieder einige Baumaßnahmen und Veränderungen im Ort vorstellen und erläutern. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme. Über den Treffpunkt werde ich Sie noch informieren.  

Aktueller Stand der Baumaßnahme im Baugebiet Großer Sandkamp
Seit dem Spatenstich im Januar laufen die Erschließungsarbeiten im Bereich des Bebauungsplans 55 „Großer Sandkamp“. Aktuell finden die Erdarbeiten zur Trassierung der späteren Baustraßen statt. Die ersten Urnenfunde sind geräumt worden und ins Landesarchiv gebracht worden. Fotos und nähere Details zur Erschließung können Sie unter www.buechen.de/wohnen/wohnraum/bauland/erschliessung-grosser-sandkamp/ einsehen.

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben