Aktuelles

Bericht des Bürgermeisters

14. KW 2019

Liebe Büchenerinnen, liebe Büchener, liebe Nachbarn

Ausbildung hautnah: Tag der offenen Tür
Am vergangenen Freitag veranstaltete die Büchener Wirtschaftsvereinigung (BWV) und die Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule in Kooperation mit Büchener Ausbildungsbetrieben einen Tag der offenen Tür unter dem Motto „Ausbildung hautnah“. Die teilnehmenden  Unternehmen gewährten den Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klassenstufen einen Blick hinter die Kulissen und präsentierten ihr Tätigkeitsfeld. Viele Schüler und Schülerinnen nahmen dieses Angebot wahr. Ein herzliches Dankeschön für die Organisation dieses Projekttages gilt der BWV und der Gemeinschaftsschule.

Neue Bushaltestellen am Bahnhof
Ab 01.04. werden die Haltestellen am Bahnhof Büchen auf der Ladestraße in den Fahrplan aufgenommen und angefahren. Die Buslinie 8850 aus Gudow kommend wird dann an dieser Haltestelle den Endhaltepunkt haben und wieder in Richtung Gudow zurückfahren. Die Linie 8830 aus Richtung Mölln kommend wird am ZOB halten und anschließend die Haltestelle am Bahnhof auf der Ladestraße anfahren. Ebenfalls wird die Linie 8840 aus Lauenburg kommend über die neue Haltestelle Pötrauer Straße zu der neuen Haltestelle am Bahnhof Büchen auf der Ladestraße als Endhaltestelle fahren. Damit ist der Übergang zwischen den Grundlinien gewährleistet. Gleichzeitig wird die Taktung auf die Bahnankünfte aufrecht erhalten.

Osterferien
In dieser Woche beginnen die Osterferien. Über 2 Wochen Ferien haben die Schüler/Innen und Lehrkräfte nun vor sich. Ich wünsche allen eine schöne und erholsame Ferienzeit.
 

 

Ihr
Uwe Möller
Bürgermeister

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben