Bericht des Bürgermeisters

16. KW 2019

Liebe Büchenerinnen, liebe Büchener, liebe Nachbarn

Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof Büchen
Nachdem Ende vergangenen Jahres die hinteren Parkplätze freigegeben wurden, ist mittlerweile auch die sogenannte Personenschleuse fertiggestellt und ermöglicht so einen barrierefreien Zugang von den Parkplätzen zu den Bahnsteigen. Seit 1. April hat die Bushaltestelle auf der Ladestraße ihren Betrieb aufgenommen. Die Arbeiten an der Treppenüberdachung wurden beendet, sodass die Treppe freigegeben werden konnte. Somit ist ein direkter Zugang von der Bahnhofstraße zu der Bushaltestelle gewährleistet. Derzeit wird an der Fahrradabstellanlage gearbeitet. Das Stahlgerüst ist aufgestellt, und es wurde mit den Pflasterarbeiten begonnen. Im Anschluss werden die Fahrradständer und weitere Ausstattungen wie Schließfächer montiert.

Osterfeuer
Am 18.4. ab 18 Uhr lädt der Förderverein "Unterstützung schwersterkrankter und behinderter Kinder e.V." zum Osterfeuer am Rodelberg ein. Bevor das Feuer entfacht wird, findet für die Kinder ab 17 Uhr das Ostereiersuchen statt. Die Freiwillige Feuerwehr Büchen-Dorf lädt am Ostersamstag, ab 18 Uhr zum alljährlichen Osterfeuer auf der Wiese hinter der Schmiede „Lemmermann“ ein. Für das leibliche Wohl haben beide Organisatoren wieder bestens vorgesorgt. Ich möchte an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass das Abladen von Brennmaterialien komplett untersagt ist!

Ostern
Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern ein schönes Osterfest. Genießen Sie die Feiertage zum Ausspannen im Familien- und Freundeskreis.

 

Ihr
Uwe Möller
Bürgermeister

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben