Aktuelles

Bericht des Bürgermeisters

39. KW 2018

Liebe Büchenerinnen, liebe Büchener, liebe Nachbarn

Probebetrieb Sirenenanlagen
Der nächste Sirenenprobebetrieb wird zur Überprüfung der Sirenenanlagen im 25 km-Radius um die kerntechnischen Anlagen in Geesthacht am 27.9. (10:15 - 10:20 Uhr) durchführt. Dann werden die Sirenen für eine Minute einen auf- und abschwellenden Heulton verbreiten. Das Signal bedeutet: „Rundfunkgeräte einschalten – auf Durchsagen achten“. Für die Bürger/Innen sind für diese Überprüfung keine Verhaltensregeln verbunden. Informieren Sie bitte Ihre Kinder.

Sprechstunde Betreuungsamt
Am 2.10. in der Zeit von 10-12 Uhr findet im Mehrzweckraum des Bürgerhauses eine Sprechstunde durch das Betreuungsamt (Frau Konik) des Kreises Herzogtum Lauenburg statt. Dort wird Beratung und Hilfe zu den Themen rechtlichen Betreuung, Vorsorgevollmacht und ehrenamtliche Betreuung gegeben. Auch die öffentliche Beglaubigung einer Vorsorgevollmacht ist möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kann aber unter 04542/82294-10 bzw. -12 erfolgen.

Herbstferien
Ab dem nächsten Montag beginnen in Schleswig Holstein die Herbstferien. Drei Wochen lang können die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte eine Auszeit nehmen. Ich wünsche allen an der Schule Beteiligten, einschließlich Eltern, eine schöne und erholsame Ferienzeit.

 

 

Uwe Möller
Bürgermeister

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben