Bericht des Bürgermeisters

18. KW 2019

Liebe Büchenerinnen, liebe Büchener, liebe Nachbarn

Bürgermeister-Radtour
Bedanken möchte ich mich bei allen interessierten Teilnehmern, die mich am vergangenen Samstag begleitet haben. Die vielen Fragen und Anregungen haben mir wieder Ihr hohes Interesse an der Entwicklung unserer Gemeinde gezeigt. Diese Radtour mit Ihnen hat mir wieder viel Freude bereitet und ich freue mich schon auf das nächste Mal. Die einzelnen Stationen inklusive Text- und Bildmaterial finden Sie unter www.buechen.de (Büchen aktuell/ Büchen informiert/ Fahrradtouren).

Wahlhelfer gesucht
Für die Europawahl am 26. Mai sucht die Gemeinde Büchen Wahlhelfer für die Wahlvorstände. Bei Interesse zur Wahrnehmung dieses Ehrenamtes melden Sie sich bitte in der Gemeindeverwaltung bei Herrn Ingmar Juhl unter Tel.: 04155/8009-230. Wir freuen
uns über jeden aktiven Wahlhelfer.

Geänderte Vorfahrtsregelung an der Einmündung Ladestraße/ Bahnhofstraße!
Seit dem 18. April gilt an der Einmündung der Ladestraße in die Bahnhofstraße eine geänderte Vorfahrtsregelung. Die von der Ladestraße vom Bahnhofsgelände kommenden Fahrzeuge haben jetzt Vorfahrt in die Bahnhofstraße. Ich bitte um Beachtung.

Baumkontrollen durch die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
Die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein führt in der Zeit vom 06.05. bis 10.05. wieder die anstehende Kontrolle der Bäume, nun im belaubten Zustand, in den gemeindeeigenen Waldbeständen durch.

Neuer werbefinanzierter  Bus für die Gemeinde Büchen
Am 23. April wurde der neue, über Sponsoren finanzierte Bus der Gemeinde Büchen der Öffentlichkeit vorgestellt. Dank der Unterstützung von über 30 Gewerbebetrieben aus der Region Büchen konnte ein Transporter mit 9 Sitzen über die Firma MOBIL beschafft werden. Stationiert wird das neue Fahrzeug beim Jugendzentrum. Ich bedanke mich recht herzlich bei allen teilnehmenden Firmen für ihr Engagement! 

 

Ihr
Uwe Möller
Bürgermeister

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben