Aktuelles

Bericht des Bürgermeisters

28. KW 2019

Liebe Büchenerinnen, liebe Büchener, liebe Nachbarn

STADTRADELN 2019 im Amt Büchen
In diesem Jahr lud die Gemeinde Witzeeze zur Auftakt- und Abschlussveranstaltung und organsierte eine Radtour entlang der ehemaligen deutschen Grenze. Mit 279 Radlerinnen und Radlern und 42.971 km hat das Amt Büchen auch 2019 wieder ein schönes Ergebnis für den Klimaschutz und die nachhaltige Mobilität im Amt Büchen erreicht. Schon zum zweiten Mal wurde damit die Äquator-Marke locker geknackt. Während des Aktionszeitraums wurden im Vergleich zur Autofahrt damit von den 25 gemeldeten Teams 6.102 kg Kohlendioxid eingespart. Die zwei STADTRADEL-Stars fuhren in den drei Wochen nur mit dem Rad und gaben Hinweise zur Verbesserung des Radverkehrs in der Region. Sie fahren im ganzen Jahr fast nur Fahrrad und sind damit ein gutes Beispiel, wie Mobilität klimafreundlich gestaltet werden kann. Das Amt Büchen dankt allen Teilnehmenden herzlich für das Engagement.

Versteigerung von Fundsachen
Am Donnerstag den 11.07. findet um 16 Uhr im Bürgerhaus in Büchen wieder  eine Versteigerung von Fundsachen statt (bei schönem Wetter vor dem Gebäude). Ab 15.30 Uhr können die Gegenstände besichtigt werden. Dieses Mal sind u.a. mehrere hochwertige Fahrräder dabei.

AWSH Schadstoffmobil am 13.07.
Am Samstag, den 13.07. in der Zeit von 12:00 bis 12:45 Uhr kommt das Schadstoffmobil zum Amtsplatz/Bürgerplatz. Dort können Privatpersonen Schadstoffe (Chemikalien, Farben und Lacke, Pflanzen- und Holzschutzmittel, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen, Spraydosen, Batterien und Altöl) kostenlos in haushaltsüblichen Mengen abgeben.

Neue überdachte Fahrradständer
Am Bahnhof auf der Seite der Bahnhofstraße entstehen neue, überdachte Fahrradständer. 84 Fahrradständer sind bisher fertiggestellt und können ab sofort benutzt werden. Die Arbeiten an der Sammelschließanlage sowie an den restlichen Fahrradständern werden ebenfalls in Kürze abgeschlossen, so dass dann ausreichend und vor allem komfortable Abstellmöglichkeiten für die Räder vorhanden sind. Die Sammelschließanlage wird im August nach einer Testphase in Betrieb genommen.

 

Ihr Bürgermeister
Uwe Möller   

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben