Aktuelles

Bericht des Bürgermeisters

37. KW 2018

Liebe Büchenerinnen, liebe Büchener, liebe Nachbarn

Steinaukulturfestival
Am vergangenen Samstag fand bereits zum zehnten Mal auf dem Bürgerplatz das traditionelle und beliebte Steinaukulturfestival statt. Etliche Bands haben wieder für gute Unterhaltung und ein gelungenes Festival gesorgt. Ich danke dem Verein Steinaukultur e.V. herzlich für die Organisation und dem Beitrag zum Kulturangebot in unserem Büchen. 

Saisonende Waldschwimmbad
Nach diesem tollen Sommer geht nach 134 Öffnungstagen die Badesaison leider dem Ende entgegen. Unser Schwimmbad ist noch bis zum Freitag, den 14.9. um 19 Uhr geöffnet. Traditionell ist der letzte Tag eintrittsfrei. Ein herzliches Dankeschön sage ich allen Badegästen. Ich freue mich, wenn Sie im nächsten Jahr wieder unser Waldschwimmbad besuchen.

Bauarbeiten Nüssauer Weg und Mühlenweg vom 13.- 17.9.
Aufgrund von Mängelbeseitigungsarbeiten (Fahrbahn und Trinkwasserleitung) kommt es im Nüssauer Weg an der Einmündung zur Pötrauer Straße und dem Mühlenweg zu Verkehrsbehinderungen. Der Nüssauer Weg bleibt mit Einschränkungen befahrbar, der Mühlenweg wird zwischen Haus Nr. 1a und 2b voll gesperrt. Die Einbahnstraße im Mühlenweg wird dafür aufgehoben, die restlichen Grundstücke sind erreichbar.

Wartungsarbeiten Trinkwassernetz
Am 19.9. werden technische Einrichtungen der Wasserversorgung an der Kanalbrücke nach Büchen-Dorf erneuert. Aufgrund dieser Wartungsarbeiten wird von 9 Uhr bis voraussichtlich 12 Uhr das Wasser abgestellt. Betroffen sind Büchen-Dorf, Bröthen und Fitzen (ohne Waldweiher und Heidebrook).

Priesterkate - Kabarett und Satire mit Reiner Kröhnert am 20. September
Am 20.9. gehört die Bühne in der Priesterkate Reiner Kröhnert. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.buechen.de/kultur/priesterkate/veranstaltungen/. Karten für 29 € gibt es in der Priesterkate und im Bürgerhaus.

 

 

Uwe Möller
Bürgermeister

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben