Aktuelles

Bericht des Bürgermeisters

46. KW 2017

Liebe Büchenerinnen, liebe Büchener, liebe Nachbarn

Sammlung Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
Am 16.11. werden wieder Schülerinnen und Schüler der Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule am Vormittag für die Kriegsgräberfürsorge sammeln. Seit Schließung der Kasernen im Kreis wird die Sammlung seit 1994 mit großem Erfolg von Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Die Bürger unseres Kreises Herzogtum Lauenburg haben auch in den letzten Jahren die wichtige Arbeit der Kriegsgräberfürsorge durch Spenden unterstützt. Helfen Sie bitte mit, dass die Jugend weiterhin europaweit die Gräber der Toten und Gefallenen aus beiden Weltkriegen pflegen können.

Feierstunde Volkstrauertag
Am 19.11. findet anlässlich des Volkstrauertages um 11:15 Uhr eine Feierstunde am Ehrenmal Hellberg statt, zu der ich Sie einladen möchte. Die teilnehmenden Vereine und Verbände treffen sich um 11 Uhr am Parkplatz unterhalb des Ehrenmals. Musikalisch begleitet wird die Feierstunde durch den Posaunenchor. Die Ansprache hält Frau Pastorin Frauke Stöckel.

Forstarbeiten nach Herbststürmen
Ab dem 20.11. beginnt der Forstbetrieb Konrad GmbH & Co. KG mit den Aufräumarbeiten nach den Herbststürmen im Bereich Gudower Straße / Lotziner Wald. 

Öffentliche Sitzungen
Am 20.11. um 19:00 Uhr tagt der Bau, - Wege- und Umweltausschuss, am 21.11. um 19:30 Uhr der Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss der Gemeinde Büchen im Sitzungssaal des Bürgerhauses sowie am 21.11. um 18:00 Uhr der Amtsausschuss Büchen in Ohlrogges Gasthof in der Lauenburger Straße 28 in Büchen. Die Tagesordnungen finden Sie unter www.amt-buechen.de und im Büchener Anzeiger.

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben