Aktuelles

Büchen - gut zu wissen

Lesen Sie an dieser Stelle Aktuelles...

Ausbildung hautnah: Tag der offenen Tür am 29.03.2019

21.03.2019

Die Büchener Wirtschaftsvereinigung (BWV) und die Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule veranstalten am 29. März in Kooperation mit Büchener Ausbildungsbetrieben einen Tag der offenen Tür unter dem Motto „Ausbildung hautnah“. Die teilnehmenden Unternehmen gewähren den Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klassenstufen einen Blick hinter die Kulissen und präsentierten ihr Tätigkeitsfeld. „Ein herzliches Dankeschön für die Organisation dieses Projekttages gilt der BWV und der Gemeinschaftsschule“, so Büchens Bürgermeister Uwe Möller.

Glasfasernetz im Amt Büchen: 1&1 Versatel kündigt Verträge: Mit den Stadtwerken Geesthacht bleiben Kunden auch weiter im Glasfasernetz

21.03.2019

Bereits Anfang 2018 ist das Glasfasernetz im Amt Büchen von der SWG Glasfasernetz GmbH übernommen worden. Seitdem fungieren die Stadtwerke Geesthacht als Betreiber und versorgen die Kunden mit High-Speed-Internet bis zu 1.000 Mbit/s, glasklarer Telefonie und rund 200 TV-Sendern in höchster Bildqualität. Auch die 1&1 Versatel Deutschland GmbH versorgt einen Teil der Kunden im Netzgebiet. Aufgrund einer strategischen Neuausrichtung der 1&1 Versatel läuft die Kooperation mit der SWG Glasfasernetz GmbH zum Jahresende 2019 nun aber aus. Alle betroffenen Kunden erhalten ein separates Kündigungsschreiben mit Angabe des individuellen Endes der Vertragslaufzeit von der 1&1 Versatel. Damit die Kunden ihren Glasfaseranschluss auch weiterhin nutzen können, ist ein Wechsel zu den Stadtwerken Geesthacht erforderlich. Interessierte können die Media-Produkte unter www.stadtwerke-geesthacht.de ganz einfach online bestellen. Wenn Kunden sich dabei für das Produkt Media Duo100 oder eine höhere Leistung entscheiden, tauschen die Stadtwerke den WLAN-Router vor Ort kostenlos gegen die leistungsstarke FRITZ!Box 7590 aus. Im Büchener Servicebüro in der Lauenburger Straße 26 sind die Stadtwerke Geesthacht immer Montag bis Mittwoch von 14 bis 18 Uhr und Donnerstag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr persönlich für Sie da. Sie erreichen die Stadtwerke außerdem telefonisch unter 04152 929-300 oder per E-Mail an service@stadtwerke-geesthacht.de.

 

 

Street Food Festival in Büchen am 28. April 2019

13.03.2019

Am Sonntag, den 28. April, findet von 11.00 bis 18.00 Uhr in Büchen auf dem Bürgerplatz ein Street Food Festival statt. Veranstalter sind die Weinkiste und The Raven.

Vortrag "Alternative Wohnmöglichkeiten im Alter und mit gesundheitlichen Einschränkungen"

13.03.2019

Wohnbedürfnisse ändern sich im Laufe des Lebens. So lange wie möglich selbstbestimmt in der vertrauten Umgebung leben zu können, das wünschen sich die meisten Menschen. Die vertraute Umgebung ist nicht nur wichtig für die Selbständigkeit, sondern auch für die gesellschaftliche Teilhabe am Leben, den sozialen Austausch und das eigene Wohlbefinden. Ob sich dieser Wunsch erfüllen lässt, wenn körperliche Beeinträchtigungen vorhanden sind bzw. Hilfe und Unterstützung notwendig werden, hängt nicht nur von einer guten Hilfsmittelversorgung, sondern wesentlich von der Gestaltung und Ausstattung der Wohnung und des Wohnumfeldes ab. Wie wollen wir morgen leben? Gibt es darauf heute schon eine Antwort? Sollte man sich frühzeitig mit dem Thema auseinandersetzen oder erst, wenn es soweit ist? Welche Wohnformen gibt es überhaupt? Wie kann meine Wohnung altersgerecht angepasst werden und welche Betreuungsmöglichkeiten halten ambulante Dienstleister vor? Welche Hilfsmittel stehen zur Verfügung? Wie kann die Wohnraumanpassung finanziert werden? Wann: Montag, 01. April 2019 ab 18:00 Uhr Wo: Im Bürgerhaus Amtsplatz 1 in Büchen im Mehrzweckraum E.11, der Zugang ist barrierefrei! In diesem kostenlosen Vortrag wird Frau Cornelia Hagelstein vom Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg, diese und weitere Fragen aufgreifen und beantworten.

Einladung zum Vortrag am 01.04.2019: Beizeiten vorsorgen

12.03.2019

Die Arzt-Praxis Leineweber & Kollegen lädt ein zu einem Vortrag „Beizeiten vorsorgen. Mit Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Testament“am Montag, den 01. April, um 19.00 Uhr im Sitzungssaal (1.OG) des Bürgerhauses, Amtsplatz 1, in Büchen. Referent ist der Rechtsanwalt und Mediator Dr. jur. Lutz Rössler. Fragen zum Vortrag können gerichtet werden an die Praxis Leineweber & Kollegen: E-Mail: info@gesundheitszentrum-buechen.de, Telefon 04155 8232840 (10.00 bis 12.00 Uhr). Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Entsorgung von Hundekot

12.03.2019

Die Gemeinde Büchen bittet alle Hundehalter, den Kot ihrer Vierbeiner nicht liegenzulassen. Bitte nutzen Sie die davor vorgesehenen Tüten und entsorgen sie diese in den Mülleimern. Tragen Sie dazu bei, dass Büchen einen sauberen Eindruck für uns Büchener und für unsere Gäste hinterlässt.  

Erste Bepflanzungen an der neuen Mobilitätsdrehscheibe

12.03.2019

Die ersten Bepflanzungsabschnitte an der neuen Mobilitätsdrehscheibe in Büchen nehmen Gestalt an. Es wurden insbesondere als klimawandeltauglich eingestufte Baumarten gewählt wie der Feld-Ahorn, die Hainbuche und der Amberbaum. Eiben- und Berberitzen-Hecken sowie verschiedenartige Sträucher wie der Zweigriffelige Weißdorn und Felsenbirne ergänzen das Bild.

Die Gemeinde Büchen sucht einen Sachbearbeiter für die Bauleitplanung

07.03.2019

Wir stellen uns vor! Die Gemeinde Büchen, im grünen Speckgürtel der Metropolregion Hamburg, ist mit ca. 5.800 EW geschäftsführende Gemeinde des Amtes Büchen mit 15 Gemeinden und insgesamt ca. 14.000 EW. Darüber hinaus betreuen wir die Schulverbände Büchen und Müssen und damit einen bunten Strauß an interessanten Aufgaben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit der Telearbeit. Kindergärten, Krippenplätze und alle Schulformen sowie vielseitige Vereinsangebote sind vor Ort. Optimale Bahnanbindungen nach Hamburg (30 min), Lübeck, (40 min) und Lüneburg (20 min) bieten die perfekte Voraussetzung Familie, Arbeit, Natur und Kultur zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gerne auf unserer Homepage www.buechen.de. Wir suchen! Die Gemeinde Büchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) für die Bauleitplanung unbefristet in Vollzeit. Die Vergütung erfolgt nach EG 10 TVöD. Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Inhalte: - Koordination der Verfahrensabläufe von Bauleitplanverfahren und Grünordnungsplanung, - Führung und Kontrolle der Verfahrensakten von Bauleitplanverfahren, - Erstellung und Überwachung der Städtebaulichen Verträge nach dem Baugesetzbuch, - Mitarbeit bei der Entwicklung von Ziel- und Handlungskonzepten zur Ortsentwicklung und der städtebaulichen Rahmenplanung, - Betreuung der Planverfahren im BOB-Verfahren, - Vorbereitung und Durchführung städtebaulicher Wettbewerbe, - Bearbeitung von Architekten-und Ingenieurverträgen, - Begleitung bei Planfeststellungsverfahren, - Beratung zu der planungsrechtlichen Zulässigkeit von Bauvorhaben, - Betreuung gemeindlicher Gremien zu den vorgenannten Aufgabenfeldern. Wir erwarten! Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit erfolgreich absolviertem Angestelltenlehrgang II (Verwaltungsfachwirt/in) oder ein abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung“ oder abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertiger Abschluss der Fachrichtung Städtebau/ Stadtplanung, Architektur oder Raumplanung mit Vertiefung Städtebau. Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und zeigen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Entscheidungsfreude. Sie besitzen Verständnis für Verwaltungsabläufe sowie gute EDV-Kenntnisse. Sie sind bereit auch in den Abendstunden zu arbeiten. Der Besitz eines Führerscheins Klasse B wird vorausgesetzt. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Linda Reinke unter der Telefonnummer 04155 / 8009-242 zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 31.03.2019 an die Gemeinde Büchen, Der Bürgermeister, Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen personalstelle@gemeinde-buechen.de

Der Schulverband Büchen sucht eine Leitung der Offenen Ganztagsschule

01.03.2019

Der Schulverband Büchen sucht für das Schulzentrum Büchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung der Offenen Ganztagsschule für die Grundschule und Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem: ? Führung und Entwicklung von ca. 20 Beschäftigten, ? ständige Weiterentwicklung des Kursangebotes, ? Budgetplanung für die Offene Ganztagsschule und Mensa ? Koordinierung, Durchführung und konzeptionelle Weiterentwicklung von Berufsorientierungsmaßnahmen, ? Teilnahme am Referenzschulnetzwerk des Landes Schleswig-Holstein. Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz, der mit Kreativität und viel Einsatzfreude auszufüllen und weiterzuentwickeln ist. Sie sind die Schnittstelle von Schulträger und Schule, Beschäftigten und Schülerinnen/Schüler/Eltern. In Zusammenarbeit mit den kleinen und großen Menschen geben Sie unserer Schule ein Gesicht. Sie haben eine abgeschlossene pädagogische oder sozialpädagogische Berufsausbildung oder ähnliche Aus- und Fortbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Schulbetrieb. Sie verfügen über mehrjährige Erfahrungen in der Personalführung und in der Ausgestaltung organisatorischer Abläufe. Sie sind teamfähig, arbeiten selbstständig, strukturiert und zeigen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Entscheidungsfreude. Sie besitzen Verständnis für Verwaltungsabläufe sowie gute EDV-Kenntnisse. Sie sind bereit auch in den Abendstunden zu arbeiten. Der Besitz eines Führerscheins Klasse B wird vorausgesetzt. Die Stelle ist unbefristet mit 35 Stunden wöchentlich zu besetzen. Der Urlaub ist vorrangig in den Schulferien zu nehmen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zu EG 9b TVöD. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Volkening unter Tel.: 04155/8009214 zur Verfügung. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 24.03.2019 richten an den Schulverband Büchen, Der Schulverbandsvorsteher, Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen oder per Mail an personalstelle@gemeinde-buech

Die Gemeinde Büchen sucht einen Vollstreckungsbeamten

01.03.2019

Wir stellen uns vor! Die Gemeinde Büchen, im grünen Speckgürtel der Metropolregion Hamburg, ist mit ca. 5.800 EW geschäftsführende Gemeinde des Amtes Büchen mit 15 Gemeinden und insgesamt ca. 14.000 EW. Darüber hinaus betreuen wir die Schulverbände Büchen und Müssen und damit einen bunten Strauß an interessanten Aufgaben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit der Telearbeit. Kindergärten, Krippenplätze und alle Schulformen sowie vielseitige Vereinsangebote sind vor Ort. Optimale Bahnanbindungen nach Hamburg (30 min), Lübeck, (40 min) und Lüneburg (20 min) bieten die perfekte Voraussetzung Familie, Arbeit, Natur und Kultur zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gerne auf unserer Homepage www.buechen.de. Wir suchen! Die Gemeinde Büchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Vollstreckungsbeamten (m/w/d) unbefristet mit bis zu 20 Stunden wöchentlich. Die Vergütung erfolgt nach EG 6 TVöD. Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Inhalte: - Vollstreckungsaußendienst außerhalb der regulären Arbeitszeiten, - Sprechzeiten im Bürgerhaus vorrangig am Dienstag in der Zeit von 14:30 Uhr bis 17.30 Uhr, - Erstellung von Vollstreckungsberichten und Dokumentation im System - Austausch mit dem Vollstreckungsinnendienst, - Überwachung entgeltpflichtiger Parkplätze. Wir erwarten! Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem gemäß Berufsbildungsgesetz anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Regelausbildungsdauer von mindestens 3 Jahren und ein sicherer Umgang mit dem PC werden vorausgesetzt. Vorkenntnisse in der Zwangsvollstreckung bzw. im Inkassowesen sind wünschenswert. Von der Bewerberin/ dem Bewerber werden Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten gewünscht. Der Besitz einer Fahrerlaubnis und eines Kraftfahrzeuges wird vorausgesetzt. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Janina Bender unter der Telefonnummer 04155 / 8009-224 zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 22.03.2019 an die Gemeinde Büchen, Der Bürgermeister, Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen personalstelle@gemeinde-buechen.de

Die Gemeinde Büchen sucht Kassenkräfte und Arbeiter für das Waldschwimmbad

01.03.2019

Wir stellen uns vor! Die Gemeinde Büchen, im grünen Speckgürtel der Metropolregion Hamburg, ist mit ca. 5.800 EW geschäftsführende Gemeinde des Amtes Büchen mit 15 Gemeinden und insgesamt ca. 14.000 EW. Darüber hinaus betreuen wir die Schulverbände Büchen und Müssen und damit einen bunten Strauß an interessanten Aufgaben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit der Telearbeit. Kindergärten, Krippenplätze und alle Schulformen sowie vielseitige Vereinsangebote sind vor Ort. Optimale Bahnanbindungen nach Hamburg (30 min), Lübeck, (40 min) und Lüneburg (20 min) bieten die perfekte Voraussetzung Familie, Arbeit, Natur und Kultur zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gerne auf unserer Homepage www.buechen.de. Wir suchen! Die Gemeinde Büchen sucht für die Badesaison 2019 im Waldschwimmbad Büchen Kassenkräfte (m/w/d) und Arbeiter (m/w/d) für einfache Arbeiten in den Abendstunden und am Wochenende in den frühen Morgenstunden Die Badesaison läuft je nach Witterungsverhältnissen von Anfang Mai bis Mitte September. Die Arbeitszeit richtet sich nach den Witterungsverhältnissen und wird von der Schwimmmeisterin festgelegt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hobein unter der Telefonnummer 04155/8009-243 zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22.03.2019 an die Gemeinde Büchen, Der Bürgermeister, Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen personalstelle@gemeinde-buechen.de

Müllsammel-Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ am 23. März

28.02.2019

Am Sonnabend, den 23. März, findet wieder die alljährliche Müllsammelaktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ statt. Die Gemeinde Büchen bittet dazu die Bürgerinnen und Bürger, die Büchener Vereine und Organisationen um tatkräftige Unterstützung. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr jeweils vor dem Feuerwehrgerätehaus in der Schmiedestraße in Büchen-Dorf und vor dem DRK-Heim in der Möllner Straße 4 in Büchen. Die Strecken werden „vor Ort“ eingeteilt. Niemand muss Abfälle weite Strecken tragen. Wie gewohnt sammelt der Bauhof die zuvor verteilten Abfallsäcke an den Straßenrändern ein. Als Dank für die tatkräftige Mithilfe gibt es im Anschluss an die Aktion einen kleinen Imbiss. Für die Kinder gibt es Eisgutscheine. Plastiktüten werden vor Beginn der Aktion durch die Gemeinde an die Sammler ausgegeben. Arbeitshandschuhe bitte selbst mitbringen! „Tragen Sie durch Ihren Einsatz dazu bei, dass Büchen zum Frühjahr einen sauberen Eindruck für uns Büchener und für unsere Gäste hinterlässt“, so Bürgermeister Uwe Möller.

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben