Aktuelles

Büchen - gut zu wissen

Lesen Sie an dieser Stelle Aktuelles...

Gemeinde Büchen sucht Azubis - Verwaltungsfachangestellte(r) (m/w/d) Kommunalverwaltung

12.08.2020

Wir stellen uns vor!

Die Gemeinde Büchen, im grünen Speckgürtel der Metropolregion Hamburg, ist mit ca. 6.200 EW geschäftsführende Gemeinde des Amtes Büchen mit 15 Gemeinden und insgesamt ca. 14.500 EW. Darüber hinaus betreuen wir die Schulverbände Büchen und Müssen und damit einen bunten Strauß an interessanten Aufgaben. Wir bieten flexible Arbeitszeiten. Kindergärten, Krippenplätze und alle Schulformen sowie vielseitige Vereinsangebote sind vor Ort. Optimale Bahnanbindungen nach Hamburg (30 min), Lübeck, (40 min) und Lüneburg (20 min) bieten die perfekte Voraussetzung Familie, Arbeit, Natur und Kultur zu verbinden. Besuchen Sie uns auch gerne auf unserer Homepage www.buechen.de.

Wir suchen Dich! Die Gemeinde Büchen sucht zum 01.08.2021 Auszubildende für den Ausbildungsberuf zum

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) Fachrichtung Kommunalverwaltung

Wir bieten!

• vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben, während der dreijährigen Ausbildung lernst Du alle Bereiche der Verwaltung kennen

 • Theoretische Ausbildung an dem Berufsbildungszentrum Mölln und an der Verwaltungsakademie Bordesholm • familienfreundliches Gleitzeit-System • Bezahlung nach TVAöD (1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €, 2. Ausbildungsjahr 1.068,20 €, 3. Ausbildungsjahr 1.114,02 € brutto) Wir erwarten!

• mindestens einen guten mittleren Bildungsabschluss • Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Zuverlässigkeit

• Spaß an neuen Herausforderungen

• Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit

• Freundlicher und offener Umgang mit Menschen

Weitere Informationen zum Thema Ausbildung erhältst Du von Saskia Rogalla unter der Telefonnummer 04155/8009-213 oder per E-Mail unter s.rogalla@gemeinde-buechen.de.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, sende Deine Bewerbung bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (u. a. den letzten beiden Schulzeugnissen) bis zum 14.09.2020 an die Gemeinde Büchen, Der Bürgermeister, Personalverwaltung, Amtsplatz 1, 21514 Büchen personalstelle@gemeinde-buechen.de

Büchen: Sanierung eines Teilstücks des „Nüssauer Weges“

11.08.2020

Die Tiefbauarbeiten der Teststrecke im Nüssauer Weg werden zurzeit durch einen Baumkontrolleur begleitet. Da grundsätzlich eine Baumallee schützenswert ist, ist hier von der ausführenden Firma Pokrantz Fingerspitzengefühl erforderlich. Die Arbeiten an den Baumwurzeln erfolgen daher durch Handschachtung, um Schäden im Wurzelbereich zu vermeiden.

Die ersten Bordsteine mit eingebautem Gerinne zur Ableitung des anfallenden Regenwassers wurden bereits gesetzt und der Anschluss an den vorhandenen Schacht hergestellt. Im Anschluss an die Bordsteinverlegung wird der Gehweg im Bereich der Teststrecke erneuert und den Höhen des gesetzten Bordsteines angepasst.

Büchen: Pflasterarbeiten in der Bahnhofstraße ab 19. August 2020

10.08.2020

In der Bahnhofstraße in Büchen auf Höhe der Hausnummern 20 und 21 soll ein Teilbereich des sandgebundenen Weges auf einer Länge von ca. 20 Metern gepflastert werden. Die Ausführung dieser Baumaßnahme erfolgt unter Vollsperrung.

Die Vollsperrung erfolgt im Zeitraum vom 19.08. bis einschließlich 24.08.2020. Die Pflasterfläche wird mit einem Bordstein eingefasst. Die Arbeiten dauern ca. 3 Tage.

Da die Rückenstütze der Bordsteine in Beton hergestellt wird und der Beton durchhärten muss, ist es zwingend erforderlich, die Fläche für Fahrzeuge 6 Tage lang zu sperren.

Die Gemeinde Büchen bedankt sich im Voraus bei allen Fahrzeughaltern für das Verständnis.

Versorgung mit Trinkwasser im Versorgungsgebiet des Wasserwerkes Büchen ist gesichert

10.08.2020

Das warme Sommerwetter hat zu einem deutlichen Anstieg des Wasserverbrauches geführt. So ist in den vergangenen Tagen der Wasserverbrauch um ca. 30 % angestiegen. Trotzdem brauchen die Kunden im Versorgungsgebiet des Wasserwerkes Büchen nicht befürchten, dass es in den kommenden Tagen zu Engpässen bei der Belieferung mit Trinkwasser kommen könnte.

Dennoch sollte auf einen sparsamen Umgang mit Trinkwasser geachtet werden und der Wasserverbrauch auf das Nötigste beschränkt werden.

Priesterkate: Comedy mit „Bauer Hader“ am 01.September findet statt

10.08.2020

Veranstaltung ist bereits ausverkauft

Die Gemeinde Büchen teilt mit, dass die Veranstaltung in der Priesterkate „Bauer Hader gibt sich die Ähre“ am Dienstag, 01. September, um 19.30 Uhr stattfindet. Aufgrund der Beschränkungen durch die Coronavirus –Pandemie ist die zugelassene Besucherzahl reduziert. Die Veranstaltung ist daher bereits ausverkauft. Es gibt keine Karten mehr im Vorverkauf und auch keine Karten an der Abendkasse.

Einlass für Publikum ist ab 18.45 Uhr. Bitte beachten Sie die Hinweise für Ihren Besuch am Eingang der Priesterkate. Beim Betreten der Priesterkate und der Kontrolle der Eintrittskarten besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes . Bitte beachten Sie auch beim Warten im Eingangsbereich und bei der Kontrolle der Eintrittskarten das Abstandsgebot. Tanzen und Singen sind untersagt.

Gemäß der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein werden von den Besuchern die Kontaktdaten erhoben.

„Ein herzliches Dankeschön gilt der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg für die Unterstützung dieser Veranstaltung“, so Büchens Kulturpfleger Dr. Heinz Bohlmann.

Ab sofort erhältlich: Souvenirs aus den Amtsgemeinden

30.07.2020

Holen Sie sich ein Stück Heimat nach Hause. Ab sofort sind in der Gemeindeverwaltung Büchen Souvenirs aus den Amtsgemeinden erhältlich. Vom Kugelschreiber, einem Notizblock, dem Schlüsselband oder dem modern bedruckten Thermobecher für den Coffee to go. Unter den „Give-Aways“ mit Lokalkolorit sind viele praktische Dinge zu finden und allesamt mit dem heimatlichen Wappen oder Logo bedruckt.
 
Die Gemeindeverwaltung Büchen folgt damit einer steigenden Nachfrage aus der Bevölkerung, die Souvenirs auch der Bevölkerung zugänglich zu machen.

Alle Souvenirs sind in der Zentrale der Gemeindeverwaltung Büchen, Amtsplatz 1, im 1. OG., Zi. 1.21 erhältlich.

Von Urnen und Gürteln und den Kimbern: Neue Infotafel in Büchen-Pötrau

30.07.2020

In Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein hat die Gemeinde Büchen im Neubaugebiet in Büchen-Pötrau (B-Plan 55) jetzt eine Infotafel zu den dortigen archäologischen Funden aufgestellt. Vor der Bebauung des Plangebietes wurde in Pötrau 2018 ein umfangreiches Urnengräberfeld aus der Vorrömischen Eisenzeit (ab ca. 600 v. Chr.) ausgegraben. Als eine besondere Grabbeigabe fanden die Archäologen einen sehr gut erhaltenen sogenannten Holsteiner Gürtel. Bekannt ist, dass auch die Priesterinnen der Kimbern bronzene Gürtel als Zeichen ihres Standes trugen. Die neue Infotafel steht am Kimbernweg im Zugangsbereich zur Spiel- und Freizeitfläche.

Priesterkate: Veranstaltungen im August 2020 fallen aus

22.07.2020

Die Gemeinde Büchen teilt mit, dass das Irish Folk-Konzert mit „Danacht“ am 13.08. und der Poetry Slam mit Tobias Kunze „Macht Worte!“ am 25.08.ausfallen. Bereits bezahlte Eintrittskarten können zurückgegeben werden. Bitte teilen Sie der Gemeinde Büchen für die Erstattung des Eintrittsgeldes Ihre Adresse, Ihre Bankverbindung und Ihre Telefonnummer mit.

Mehrwertsteuersenkung Abrechnung Wasserlieferung

14.07.2020

Aus gegebenem Anlass sei darauf hingewiesen, dass eine Zwischenablesung und damit verbunden
eine Mitteilung der Zählerstände aufgrund der Mehrwertsteuersenkung  nicht notwendig ist.
Entscheidend für die Anwendung des gesenkten Mehrwertsteuersatzes ist, wann die Endablesung
der Zählerstände erfolgt. Da die Ablesungen zum Jahresende erfolgen, wird der niedrigere Mehrwertsteuersatz (5%) für den gesamten  Abrechnungszeitraum angewandt.

neues Klimaschutz-Förderprogramm für BürgerInnen und Bürger in Schleswig-Holstein

15.06.2020

„Ob Photovoltaik-Anlage, Fernwärmeheizung oder Stromspeicher - machen Sie Ihr Zuhause fit für die Zukunft“. Ab sofort stehen dafür 1,6 Millionen Euro bereit, die unmittelbar denjenigen zugute kommen, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Gefördert werden:

  • Lastenfahrräder: 400 Euro Zuschuss, maximal 50% Kaufpreis
  • Wallboxen: 400 Euro Zuschuss für den Kauf und 400 Euro für die Installation, jeweils max. 50% der Kosten (in Kombination mit einer PV-Anlage 75%)
  • Stromspeicher: 800 Euro Zuschuss für Kauf und 200 Euro für die Installation, jeweils max. 50% der Kosten (in Kombination mit einer PV-Anlage 75%)
  • PV-Balkonanlagen:  200 Euro Zuschuss, maximal 50% Kaufpreis
  • Solarthermieanlagen: 500 Euro Zuschuss, maximal 50% Kaufpreis
  • nichtfossile Heizungsanlagen: 500 Euro Zuschuss, maximal 50% Kaufpreis
  • Einrichtung eines Fernwärmeanschlusses: 500 Euro Zuschuss, maximal 50% Kosten
  • Errichtung eines Gründaches: 500 Euro Zuschuss, maximal 50% Errichtungskosten
  • Regenwasserzisternen: 400 Euro Zuschuss, maximal 50% Kaufpreis

Das Verfahren läuft nach dem Windhund-Prinzip. Anträge werden so lange gefördert, so lange Mittel vorhanden sind und die Anträge werden nach Eingangsdatum bearbeitet. Mehr Infos gibt es unter: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Klimaschutz/Klimaschutz_node.html

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 6.200 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben