Aktuelles

Wieder Augen Check-Up in Büchen

Nach dem großen Andrang im März wird das Projekt der mobilen Augenuntersuchungen in Büchen am 05. und 06. Juni wiederholt. Sie können in der Priesterkate in Büchen-Dorf, Gudower Straße 1,  daran teilnehmen. Die Untersuchung dauert etwa 20 Minuten und ist Teil eines neuen Modells zur Verbesserung der Versorgung im ländlichen Raum.

Vor Ort werden Augenuntersuchungen in der Form nicht-ärztlicher Messungen durch speziell ausgebildete Optometristen der Mirantus Health GmbH durchgeführt. Zu den Untersuchungen zählen: Augeninnendruckmessung, Netzhautaufnahme, Aufnahme des vorderen Augenabschnitts, Sehschärfebestimmung sowie die Überprüfung der aktuellen Brillenstärke.

Um die Messergebnisse zu bewerten und eine Diagnose zu erhalten, können diese z.B. mit einem Augenarzt vor Ort in der Region oder via Videosprechstunde mit einem Augenarzt besprochen werden. Zeitnahe Videosprechstundentermine mit Augenärzt*innen können z.B. über die Mirantus Plattform unmittelbar nach der Messung vereinbart werden. Videosprechstunden werden bei medizinischer Indikation von den privaten und gesetzlichen Krankenkassen getragen. Für die Messungen vor Ort fallen Selbstkosten von 44€ an. Darin enthalten ist auch eine Augeninnendruckmessung.

Anmeldung unter: www.mirantus.com/checkup/buechen oder unter 030 2325 78 130 (Telefonzentrale). Mindestalter: 18 Jahre.

Mirantus ist ein Gesundheitsunternehmen aus Berlin, das 2023 von Handelsblatt und der Techniker Krankenkasse als eines der innovativsten Startups Deutschlands ausgezeichnet wurde. Mirantus ermöglicht durch sein Team nicht-ärztliche Augenuntersuchungen wohnortnah sowie durch die Mirantus Plattform optionalen Zugang zu augenärztlichen Videosprechstundenterminen. Mirantus ist hierbei Anbieter der technischen Infrastruktur. Die Videosprechstunde erfolgt über ein externes zertifiziertes Videotool. Mirantus ist kein medizinischer Leistungserbringer und stellt selbst keine Diagnosen. Diese erfolgen ausschließlich durch externe Fachärzt*innen für Augenheilkunde, mit denen ein Behandlungsvertrag zustande kommt.

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 6.700 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben
Instagram