Aktuelles

Unsere Fotogalerie

An dieser Stelle lassen wir anhand unserer Fotos Veranstaltungen noch einmal Revue passieren. Von Frühblüher-Pflanzaktionen, Stadtradeln oder der Bürgermeister-Radtour. Das Veranstaltungsjahr in Büchen ist mehr als abwechslungsreich - das sehen Sie auch an unseren Fotos. Viel Spaß beim Stöbern!

Die Teilnahme war überwältigend: 44 Fotos hatten Sie uns zur Auswahl für die Gestaltung der nächsten Büchen-Postkarte geschickt. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Es zeigt uns, wie verbunden Sie sich mit Ihrer Heimatgemeinde fühlen. Nicht weniger begeistert hat uns die Teilnahme an der Abstimmung. Fast 140 Bürgerinnen und Bürger haben gevotet. In der nachfolgenden Galerie finden Sie die zehn Fotos, die die meisten Stimmen erhalten haben. Welche vier Fotos es als Gewinner auf die Postkarte geschafft haben, wird hier noch nicht verraten. Mit der Präsentation der neuen Postkarte ist jedoch vor Weihnachten zu rechnen. Es bleibt also spannend!

Trotz wechselhaftem Wetter waren rund 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger Büchens Bürgermeister Uwe Möllers Einladung zur diesjährigen Bürgermeister-Radtour gefolgt. Bereits seit vielen Jahren gilt die Tour mit dem Verwaltungschef als echter Geheimtipp, um an Informationen aus erster Hand heranzukommen.

Ein technischer Defekt führte im Dezember vergangenen Jahres zum Brand der Sporthalle am Schulzentrum. Damit die Halle möglichst schnell wieder genutzt werden kann, sind die Sanierungsarbeiten bereits in vollem Gange. Die Sporthalle ist innen komplett eingerüstet und wird vollständig entkernt. „Alle Einbauten, Holzverkleidungen, die Trennvorhänge und auch der Fußboden sind schon raus. Das war nötig, da der Brandruß überallhin eingezogen war“, erklärt Dr. Maria Hagemeier-Klose von der Gemeindeverwaltung Büchen. Auch die Umkleidekabinen mussten vollständig entkernt werden. Die Leimbinder aus Holz werden so behandelt, dass sie erhalten werden können, denn hierauf lastet die ganze Dachkonstruktion. Die Innenwände aus Stein werden gekärchert. Auch die Musik- und Nebenräume, die an die Sporthalle grenzen, wurden bei dem Brand beschädigt. Einer von ihnen sowie die Nebenräume konnten bereits wieder in Betrieb genommen werden. Besonders ärgerlich: Die Beleuchtung in der Halle war erst 2019 rundum auf LED umgestellt worden, aber auch die Beleuchtungsanlage ist komplett vom Brandschaden betroffen. Alle Demontage- und Reinigungsarbeiten laufen zusammen und werden von Experten koordiniert.
„Wir planen, die Halle zum Beginn des kommenden Schuljahres im Sommer/Herbst 2022 wieder in Betrieb nehmen zu können. Das Foyer als kompletter Neubau ist allerdings davon noch ausgenommen. Hier laufen die Planungen für die Einreichung des Bauantrages für die Neuerrichtung“, so Dr. Maria Hagemeier-Klose abschließend.


Auch in diesem Jahr hat sich das Amt Büchen an der Aktion Stadtradeln beteiligt.

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 6.300 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben