Aktuelles

In Büchen ist was los

Wer in Büchen über Langeweile klagt, hat selber Schuld. Der Veranstaltungskalender ist prall gefüllt mit kulturellen Events, Konzerten, Lesungen und Festivals. Schauen Sie rein und reservieren Sie schnell Ihren Platz für Ihre Lieblingsveranstaltung.

Sie haben Fragen?

Das Team des Kulturzentrums Priesterkate hilft Ihnen gern.

Priesterkate: Oldies und Rock mit „Jessen und Melzer“

Wann: 09.02.2023,19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Ein norddeutsches Gitarren-Duo der Extraklasse erwartet die Besucher der Priesterkate: Das Duo Jessen und Melzer spielt Oldies und Rock vom Feinsten. Das machen die alles mit zwei Gitarren? Ja, tatsächlich spielen Jessen und Melzer all die Stücke von Pink Floyd, Dire Straits, Santana, den Doors und vielen anderen internationalen Musik-Größen auf zwei akustischen Gitarren. Ohne großen Schnickschnack und technischen Aufwand präsentiert das Power-Acoustic- Duo die Hits und den Sound einer vielseitigen Auswahl an Cover-Stücken. Unplugged at its best! Dieser Abend ist ein Muss für alle Fans von Oldies und Rockmusik! Eintritt € 23,-- inkl. Mehrwertsteuer

Priesterkate:"Wie das Känguru zu seinen langen Beinen kam"

Wann: 19.02.2023, 15.00 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudowerr Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Aufführung des Tandera-Theaters für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie Eine Geschichte über Hindernisse, die zum Glück führen - aus dem Koffer gespielt Diese Geschichte von R. Kipling erzählt über ein wolliges Etwas, das sich wünscht, etwas ganz Besonderes zu sein. Und über den gelben Hund Dingo, der immer hungrig ist und wie das wollige Etwas in den Weiten von Australien lebt. Es ist eine Geschichte über Verwandlungen, sehr unterschiedliche, manchmal dramatische, aber mit einem überraschenden wie glücklichen Ende. Huch, da ist ja auch noch eine Maus im Koffer - was macht die denn da? Lasst Euch überraschen... Eintritt: Erwachsene € 12,--, Kinder 10,-- inkl. Mehrwertsteuer

Priesterkate: Irish Folk-Konzert mit „Glenfiddle“

Wann: 07.03.2023, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudowerr Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Eine der angesagtesten deutschen Formationen der Folk-Musik kommt nach Büchen: Glenfiddle. Die Band präsentiert stimmungsvolle Songs aus Schottland und Irland, voll Gefühl, mit Schwung und Stimmung. Ihr Konzert ist eine „Oldtimer-Rallye“, bei der sowohl die Liebhaber der Traditionals als auch der „Tuning“-Abteilung auf ihre Kosten kommen. Nach dem Motto „Tribute to the Celtic Roots“ folgt ein Klassiker nach dem anderen und bringt die Zuhörer ins Schwärmen. Zum Urgestein der deutschen Folkszene gehören Peter Simon (Leadsänger und Bandgründer), Jan-Taken de Vries (Blockflöte, Keyboard und Bodhran), Andreas Petalas (akustische und elektrische Gitarre) und Olaf Koep (Schlagzeug, Cajon). Glenfiddle : Ein „Festtag“ für alle Folk-Fans! Eintritt € 25,-- inkl. Mehrwertsteuer

Priesterkate: Oldies und Rock mit „Boom Drives Crazy“

Wann: 21.03.2023, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Sind Sie heute reiselustig? Dann lassen Sie sich mitreißen von der facettenreichen Musik einer bewegten Epoche, lassen Sie sich entführen in eine andere Zeit. Es braucht keinen Cadillac und keine Pomade, es braucht einzig eine gute Band: Das sind „Boom Drives Crazy“. Und diese Band nimmt sie mit. Ihr musikalisches Zuhause sind die 1950er und 1960er Jahre: Rock 'n' Roll, aber auch Soul und die damals frisch und laut in die Welt tretende Popmusik. Sei es „Great Balls Of Fire“ von Jerry Lee Lewis oder das soulige „My Girl“ von den Temptations, sei es das seinerzeit revolutionäre „Only The Lonely“ von Roy Orbison oder das edle, verführerische „Sway“ von Dean Martin – es ist der Klang einer besonderen Zeit in seiner ganzen Vielseitigkeit, den diese Band wieder erlebbar macht. Im Gepäck haben die vier Jungs aus Hamburg viele Songs einer unvergesslichen musikalischen Epoche: The Beatles, Elvis Presley, The Supremes, Chuck Berry, Jerry-Lee Lewis, Ray Charles, Little Richard, The Beach Boys, Roy Orbison, Ben E. King und viele andere. Die Show dieser Profi-Band geht erbarmungslos in die Beine! Eintritt € 25,-- inkl. Mehrwertsteuer

Priesterkate: „Glücklicher Türke aus Bodenhaltung“

Wann: 25.04.2023, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Comedy mit Serhat Dogan Im April 2004 kam Serhat Dogan nach Deutschland. Mit staunendem Blick erlebte er die kulturellen Unterschiede, z.B. im Fußballstadion: Die deutschen Fans singen: „Schiri, wir wissen, wo Dein Auto steht!“ Die türkischen Fans singen: „Schiri, ich weiß, wo Deine Mutter ist!“ Serhat wundert sich über die Friedfertigkeit der Deutschen: „ Ich gehe über den Zebrastreifen, und das Auto hält! In der Türkei wäre ich jetzt im Krankenhaus.“ Als er einen Deutschen in der Disco aus Versehen anrempelt, gibt ihm der sogar noch ein Bier aus. Das macht Serhat nachdenklich: „Wie habt Ihr denn zwei Weltkriege angefangen? Ich glaube, die fremden Länder haben Eure Autos zerkratzt.“ Auch ansonsten gibt es vieles, das ihn in Deutschland in Erstaunen versetzt: In Bayern spricht niemand Deutsch. Wenn man sich in München ein Glas Bier bestellt, bekommt man ein Aquarium. Eher befremdlich allerdings findet er den Zeitungsverkäufer, der nur eine einzige Zeitung verkauft, und da steht „Erwachet“ drauf. Als dieser ihm allerdings erklärt, dass die Welt bald untergeht, findet Serhat sein Vorurteil bestätigt, dass die Deutschen an sich pessimistisch sind. „Danke Deutschland“ – das sind rasante 90 Minuten Culture-Clash-Kabarett, in denen ein Gag den nächsten jagt. Die Wurzeln von Serhat Dogan liegen zwar in der Türkei, aber ebenso auch in Köln, wo er 1974 geboren wurde. Mit sechs Jahren kehrte er in die Türkei zurück. 2004 kam er mit einem „Comedy-Visum“ nach Deutschland zurück. Serhat Dogan nimmt in seinem Programm die Unterschiede zwischen der türkischen und deutschen Kultur humorvoll und augenzwinkernd auf die Schippe. Eintritt: € 27,-- inkl. Mehrwertsteuer

Priesterkate: Konzert mit Michael Jessen, Esther Jung und Lukas Kowalski

Wann: 09.05.2023, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Ein besonderer Abend! Die jahrzehntelange Bühnenerfahrung, die Esther Jung, Lukas Kowalski und Michael Jessen mitbringen, spiegeln sich in einem ganz besonderen Konzerterlebnis wieder. Nah am Publikum und bezeichnend spontan gestalten die drei Musiker ihr Programm. Neben frischen Interpretationen legendärer Songs der Rock- und Popgeschichte sind es speziell die Publikumswünsche, die oft zu ungeplanten Sternstunden und der besonderen Dynamik des Abends führen. Dabei ist alles „handmade“ – drei Akustikgitarren, drei Stimmen. Esther Jung, unter anderem bekannt durch „The Voice of Germany“, singt mit Herzblut und einer stimmlichen Bandbreite, die ebenso beeindruckend wie faszinierend ist. Lukas Kowalskis und Michael Jessens Gitarrenspiel ist deren instrumentale Entsprechung. Frei von allem Divenhaften transportieren die drei Gitarrenvirtuosen die Leidenschaft der Musik direkt zum Publikum. Gerade in der Ehrlichkeit dieser Show liegt der Reiz – hier spielen drei Musiker, die im besten Sinne altmodisch und schlicht zu Werke gehen. Eintritt € 25,-- inkl. Mehrwertsteuer

Priesterkate: Oldies, Rock und Soul mit „Mama Beat und Papa Soul“

Wann: 23.05.2023, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Rock- Funk - Soul - Beat - and more steht auf der Playlist der Band mama beat & papa soul. Das Programm der 5-köpfigen Band ist ein Mix der besten Songs der Rock-Pop -Beat und Soul- Geschichte. Die größten und schönsten Songs werden individuell bearbeitet und mit modernen Arrangements im mama beat & papa soul - Sound live präsentiert. Inspiriert von der Musik und den Hits der1960er, 80er, 90er Jahre, gemischt mit der Musik von aktuellen Künstlern und ausdrucksvollen Stimmen, präsentiert die Band ein musikalisches Feuerwerk. Die Songs sind unterlegt mit harten und tanzbaren Beats und haben den typischen Sound und Kick der Band.Das Liveprogramm von mama beat & papa soul ist gespickt mit heißer und energiegeladener Musik und Songs z.B. der Beatles, von Peter Gabriel, Bruno Mars, Earth Wind & Fire, Songs von Amy Winehouse bis Tina Turner, Prince, Steve Wonder, Queen und vielen weiteren großartigen Songs, bei denen der Funke sofort überspringt. Mächtige Grooves getrieben von scharfen Riffs und außergewöhnlichen Gitarrensounds tragen die Stimmen von Sängerin ,,Mama Beat'' Carolin Müncheberg und Mr. Voice „Papa Soul“ Wolfgang Mielbrett durch eine musikalische Zeitreise der besonderen Art. Die Besucher erwartet ein Liveprogramm mit heißer und energiegeladener Musik! Eintritt € 24,-- inkl. Mehrwertsteuer

Priesterkate: A QUADRAT – das RhythMusiKabarett

Wann: 06.06.2023, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Der Name weckt Erinnerungen an den Matheunterricht. Doch weit gefehlt: Hier geht es um die Quadratur von Kabarett und Komödie (K Quadrat). Das stimm- und rhythmusstarke Duo kreuzt durch die Absurditäten des Lebens. Verpackt in, unterlegt mit oder auch mal überlagert von schönen Klängen, kraftvollen Rhythmen und schrägen Harmonien. Sie bewegen sich zwischen den Genres und haben mit dieser Kreation ihren ganz eigenen Stil gefunden. Singen können beide! Und noch viel mehr: Zu hören und sehen ist alles, was ihnen so in die Hände fällt oder unter die Füße kommt. Und das sind nicht nur Keyboard, Koffer, Konservendosen, sondern auch der eigene Körper. Einfach alles, was Kunst ist und Krach macht. Annette Kayser hat Schlagzeug studiert (und kann folglich leise spielen), Keo Hundius ist Perkussionist*in (klingt komisch, kann aber auch laut). Eintritt € 27,-- inkl. Mehrwertsteuer

Priesterkate: Open Air-Konzert mit der Cover-Rock-Band „Four Roses“

Wann: 24.06.2023, 19.00 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Sonnabend, 24. Juni 2023, 19.00 Uhr Open Air-Konzert mit der Cover-Rock-Band „Four Roses“ Finest Rock & Ballads Four Roses aus Leipzig ist eine der bekanntesten Cover Rockbands. Sie begeistern schon seit vielen Jahren deutschlandweit ihr Publikum. Mit Spielfreude, Energie und handwerklichem Können spielten sie schon weit über 1500 Shows und eroberten so die Herzen ihrer Zuhörer. Keine Schrammelgitarren, dafür ein beeindruckender Sound und irre Soli. Gitarrero Robert Simon spielt die Leute schwindelig und jagt ihnen Gänsehautschauer über den Rücken, die Rhythmsection groovt. Rose am Mikro singt sich, charmant flirtend, durch die Rock-Geschichte. Die Musikauswahl ist dank ihres riesigen Repertoires spannend. Mit Klassikern von Pink Floyd, den Rolling Stones, Neil Young, U2, Depeche Mode bis hin zu Metallica, den Red Hot Chili Peppers, aktuellen Songs von Mando Diao, Snow Patrol, Coldplay oder den Foo Fighters, aber auch eigenen Stücken verstehen sie es, auf die Leute einzugehen. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz, und die DDR-Rockgeschichte wird auch nicht vergessen. Wenn ein "Ritt auf`m Sofa" oder der City-Hit "Am Fenster" intoniert wird, ist Stimmung angesagt! Das Konzert findet auf der Wiese neben der Priesterkate (Zugang von der Fitzener Straße) statt. Eintritt: Erwachsene € 20,--, Kinder/Jugendliche von 7 bis 14 Jahren € 10,-- (jeweils inkl. Mehrwertsteuer). Kinder bis 6 Jahren haben freien Eintritt.

Bürgerfest

Wann: 05.08.2023, 15.00 Uhr

Wo: Büchen, Bürgerplatz

Kontakt: Bert Müller, Telefon 04155 808700


Bürgerfest des CDU-Ortsvereins Büchen

Priesterkate: „Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa“

Wann: 24.09.2023, 15.00 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Telefon 04155 8009-0


Ein besonderes Wildwest-Abenteuer für Kinder ab 4 Jahren Aufführung der Wolfsburger Figurentheater Compagnie Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa leben im Wilden Westen auf der Farm „Kleines Glück“. Umgeben von einem undurchdringlichen, stacheligen Kaktuswald kann niemand auf die Farm gelangen. Aber auch Klaus kommt nur mit einem skurrilen Trick durch den Wald. Das nervt ihn so, dass er einen Entschluss fasst – Der Kaktuswald muss weg! Nur wie? Die originelle und liebenswerte Geschichte zeigt mit viel Charme, wie ein kleiner Junge seine Unsicherheit und Angst überwindet und sich dem Leben stellt. Ein facettenreiches Wild-Westabenteuer mit viel Situationskomik! Eintritt Kinder € 10,--, Erwachsene € 12,-- inkl. Mehrwertsteuer

Priesterkate: Rock- und Pop-Konzert mit der Band „Scamps“

Wann: 10.10.2023, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Die Cover-Band Scamps wurde bereits im Jahre 1965 von Udo Edler gegründet. Man könnte meinen: "Ach, wieder so eine Oldie-Band..." - Aber weit gefehlt! Die Scamps verstehen es ausgezeichnet, deutsche und internationale Klassiker der Rock- und Popgeschichte ebenso wie neuere Songs gleichermaßen überzeugend zu präsentieren. Diese und viele weitere Rockhits namhafter Bands erwarten Sie: Creedence Clearwater Revival - "Proud Mary" , E.L.O. - "Rock'n Roll is King", "Hold on tight", Marius Müller-Westernhagen - "Es geht mir gut", The Beatles - "Let It Be", "Twist And Shout", Status Quo - "Way down, Caroline, Rolling home, Rave on", Queen -"Crazy Little Thing", Manfred Mann/Gotthard - "Mighty Quinn", "Dave is on the road again", Achim Reichel - "Aloha Heya He", Slade - "Look, what you done", Spencer Davis Group - "Keep On Running", Robert Palmer - "Bad Case Of Loving You", The Blues Brothers - "Sweet Home Chicago", Box Top - "The Letter" , Deep Purple - "Smoke on the water" . Die Scamps, das sind: Göran (Bass & Vocals, Tasten & Gesang) , Tommy (Tasten & Vocals, Gitarre), Udo (Gitarre & Vocals, Schlagzeug ), Peter (Drums & Vocals , Gitarre & Gesang) und Ludwig (Gitarre & Vocals) . Eintritt 21,-- € inkl. Mehrwertsteuer

Priesterkate: Folk-Konzert mit „Tone Fish“

Wann: 02.11.2023, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Tone Fish tourt seit fast zehn Jahren durch ganz Deutschland und hat sich einen festen Platz in der Kulturszene erspielt. Von Stillstand hält die Band wenig und tritt mit einem brandneuen Programm an. Die Mischung ist wie die Musiker - überraschend und unvorhersehbar. Eigene Kompositionen und verfremdetes Diebesgut lösen einander ab. Von den Konzerten der Folk-Band Tone Fish mit Ihrem Rat City Folk geht eine akute Ansteckungsgefahr aus. Die Presse schrieb: „Die Inkubationszeit ist kurz, die Symptome beim Publikum sind augenblickliche Verzückung, Bewegungslust und Drang nach stimmlicher Beteiligung“. Einfach weiter so passt allerdings nicht zum olympischen Anspruch der Musiker, stattdessen erfindet sich die Band immer wieder neu. Das Programm der Band ist frech und frisch, atmet Einflüsse von irisch-„erkeltet“ bis Fun(k)-Folk, von Dublin über Goethe bis Metallica. Auf der aktuellen Tour dabei sind: Michaela Jeretzky (Gesang, Flöte, Bass) Stefan Gliwitzki (Gesang, Gitarre, Bouzouki) Cornelius Bode (Gitarrenfreak)/alternativ Guido Plüschke (Bodhran), Rhythmusabteilung: The Tap Jacks - Bratt (Groß Brettannien) und Bretta (Brettagne). Eintritt € 25,-- inkl. Mehrwertsteuer

Büchen 1961 bis 1971 – Vom Mauerbau bis zur Eröffnung des Waldschwimmbades

Wann: 08.11.2023,19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Vortrag von Dr. Heinz Bohlmann Die Geschichte der Gemeinde Büchens ab 1961 knüpft an den Vortrag von Dr. Heinz Bohlmann „Büchen 1945 bis 1961“ an und thematisiert die Entwicklung des Ortes von 1961 bis 1971. Mit dem Bau der Berliner Mauer 1961 fand der Zuzug von Menschen aus der DDR in die Bundesrepublik ein jähes Ende. Der „Eiserne Vorhang“ zwischen Ost und West wurde noch dichter. In den 1960er Jahren wurden durch die Gemeindevertretung Büchen zahlreiche Projekte zum Ausbau und der Modernisierung der Infrastruktur auf den Weg gebracht. Dazu gehörten u.a. die Planung eines neuen Ortszentrums und der Bau des Waldschwimmbades, das 1971 eröffnet wurde. Eintritt € 8,-- inkl. Mehrwertsteuer

„In 80 Minuten um die Welt“

Wann: 21.11.2023, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Eine Weltreise in Bildern von und mit Gunnar Green Erlebnisse aus 30 Jahren Abenteuerreisen Der Fotojournalist Gunnar Green nimmt sein Publikum mit auf eine Reise in Bildern rund um die Welt. In seinen 30 Jahren als Reiseabenteurer war er u.a. in Norwegen, Dubai, Indien, im Himalaya, in Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha, auf den Philippinen, in Mexico und Brasilien. Seine gewaltigen Bilder zeigen die Lebenswelten verschiedenster Kulturen. Seine lustigen und berührenden Geschichten liefern einen intensiven Einblick in die Vielfalt dieser Länder und ihrer Menschen. Gunnar Green wuchs naturverbunden auf einem Bauernhof in Schleswig-Holstein auf. Schon als Jugendlicher packte ihn das Reisefieber. Seit 30 Jahren taucht er immer wieder in fremde Kulturen ab – stets mit einem „Tick“ Abenteuer dabei! Eintritt € 8,-- inklusive Mehrwertsteuer

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 6.500 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben
Instagram