Aktuelles

In Büchen ist was los

Wer in Büchen über Langeweile klagt, hat selber Schuld. Der Veranstaltungskalender ist prall gefüllt mit kulturellen Events, Konzerten, Lesungen und Festivals. Schauen Sie rein und reservieren Sie schnell Ihren Platz für Ihre Lieblingsveranstaltung.

Sie haben Fragen?

Das Team des Kulturzentrums Priesterkate hilft Ihnen gern.

NABU:Wir besuchen Biene Maja in ihrer Honigwerkstatt in Grabau

Wann: 06.07.2021

Wo: Grabau

Kontakt: Anmeldung über das JUZ Büchen oder unter 01515 72 12 738


Naturkundlicher Nachmittag im Rahmen der Büchener „Aktion Ferienpass“ Leitung: Marie Nemati und Jesse Gustävel

NABU:Upcycling for Future

Wann: 14.07.2021

Wo: Büchen

Kontakt: Anmeldung unter 01515 72 12 738 oder über das Jugendzentrum Büchen


Naturkundliches Basteln im Rahmen der Büchener „Aktion Ferienpass“. Leitung: Marie Nemati und Jesse Gustävel. 

NABU:Der Büchener Hellberg - Abendwanderung für Daheimgebliebene

Wann: 17.07.2021, 17.00 Uhr

Wo: Treffpunkt: Parkplatz Sporthalle Büchen, 17.00 Uhr; Leitung: Barbara Denker, Witzeeze

Kontakt: Karl-Heinz Weber, Telefon 04158 651


Der Büchener Hellberg - Abendwanderung für Daheimgebliebene Leitung: Barbara Denker, Witzeeze

NABU:Wir verabschieden unsere 30. FÖJ-Generation

Wann: 01.08.2021, 10.00 Uhr

Wo: Treffpunkt: Uhlenkolk, Waldhallenweg 11, Mölln

Kontakt: Karl-Heinz Weber, Telefon 04158 651


Wir verabschieden unsere 30. FÖJ-Generation mit einem gemütlichen Beisammensein.

Irish Folk-Konzert mit "Danacht"

Wann: 05.08.2021, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


„Dánacht“, dieser Name steht seit mehreren Jahren für Modern Irish Folk made in Oldenburg. Im September 2020 wurde die junge aufstrebende Band mit dem Dieter-Wasilke-Folk-Förderpreis ausgezeichnet, und im Februar 2021 erschien ihr Debütalbum „An Turas“. Ursprünglich inspiriert von den großen traditionellen Bands und Musikern des letzten Jahrhunderts, haben sich die fünf MusikerInnen auf eine Reise begeben und ihren eigenen Weg gefunden, Irish Folk zu spielen. Traditionelle Tunes und Songs treffen auf moderne Interpretationen, ausgefeilte Arrangements und spannende Eigenkompositionen. Kommen die Musikstudent*innen ursprünglich aus verschiedenen musikalischen Bereichen, vereint sie doch die gemeinsame Leidenschaft zum Irish Folk, die in ihren Live-Konzerten sofort spürbar wird. Stets ein Lächeln auf dem Gesicht und mit facettenreicher Instrumentierung, entführen Dánacht Jung und Alt in die Welten der grünen irischen Insel und machen ihrem Namen (Dánacht = Wagemut, Hoffnung, Stärke) alle Ehre. Eintritt € 17,--

40. Bürgerfest

Wann: 07.08.2021

Wo: Büchen, Bürgerplatz

Kontakt: Bert Müller, Telefon 04155 808717


40. Bürgerfest des CDU-Ortsvereins Büchen 

Förderverein für die Freiwillige Feuerwehr Büchen: Mitgliederversammlung

Wann: 19.08.2021, 19.30 Uhr

Wo: Feuerwehrgerätehaus, Raiffeisenstraße, Büchen

Kontakt: Axel Bourjau, Telefon 04155 5630


Mitgliederversammlung  

Open Air-Konzert mit der „Queen“-Coverband „MerQury“

Wann: 21.08.2021, 19.00 Uhr

Wo: Priesterkate, auf der Wiese Ecke Gudower Straße / Fitzener Straße, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Coverbands gibt es wie Sand am Meer. Richtig gute sind Mangelware. Die Queen-Tribute Band MerQury ist eine der wenigen Gruppen, die mittlerweile weltweit vor begeistertem Publikum auftreten. Viele Touren führten sie durch Europa und Nordamerika. Seit der Gründung 1991 spielten MerQury weit über 1.500 Shows in 16 verschiedenen Ländern. Die Musiker der Band waren außerdem Hauptakteure in dem Erfolgsmusical „We are the champions“, das von mehr als 150.000 Fans in ganz Europa gefeiert wurde. Hierbei geht das Konzept von MerQury mit einer Mischung aus täuschend echt interpretierten Queen-Songs und eigenen kreativen Stilistiken voll auf. Die fünf Vollblutmusiker überzeugen selbst eingeschworene Queen-Fans und bieten den Besuchern ein außergewöhnliches Konzerterlebnis. Die gelungene Kombination von brilliantem Sound, aufwendiger Lichtshow mit explosiven Pyroeffekten, schrille Kostüme und jede Menge Publikumsinteraktion machen jedes Konzert von MerQury unvergleichlich. Als Frontmann überzeugt der aus Montreal stammende Johnny Zatylny nicht nur optisch in der Rolle von „Freddie Mercury“. Vor allem stimmlich brilliert der Sänger in schwierigen Passagen weltbekannter Queen-Songs. Als extravaganter Entertainer gewinnt er in kürzester Zeit die Sympathie der Zuschauer. Das Konzert findet auf der Wiese neben der Priesterkate an der Fitzener Straße statt. Einlass zum Konzert ab 18.00 Uhr Eintritt Erwachsene € 10,--, Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder und Jugendliche von 7 bis 14 Jahren € 6,-

NABU:Tagesexkursion in die Lüneburger Heide

Wann: 22.08.2021

Wo: Treffpunkt: Parkplatz Sporthalle Büchen, 09.00 Uhr bzw. um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz am Bahnhof Lauenburg

Kontakt: Karl-Heinz Weber, Telefon 04158 651


Wir genießen die Heideblüte in Wesel bei Undeloh und wandern durch das Pietzmoor bei Schneverdingen. Leitung: Jörg-Ulrich Grell (Fahrgemeinschaften, Selbstverpflegung) In Zusammenarbeit mit der FLA.

Ausstellung: "Nichts war vergeblich"

Wann: 27.08. bis 29.08.2021

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Omas gegen rechts Lauenburg und Kreisjugendring, Projekt "Demokratie leben", Telefon 0152 56312102


Die Ausstellung:“ Nichts war vergeblich- Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus" stellt 18 Biographien von Frauen vor, die sich in der Zeit des Nationalsozialismus gegen den Strom stellten. Nur wenige von ihnen sind der Öffentlichkeit bekannt-wie die Autorin Erika Mann oder die Fotografin Gerda Taro. Die widerständigen Aktionen waren vielfältig; sie reichten vom nächtlichen Stempeln der Parole „ Nieder mit Hitler“ bis zur Fluchthilfe ins rettende Exil. Ihr Mut stand dem der Männer nicht nach, doch ihre Geschichten sind wenig im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankert. Der Widerstand, den Frauen in den Jahren 1933-1945 leisteten , wird immer noch zu wenig gewürdigt.

Eröffnung der Ausstellung am 27.08.2021 um 19.00 Uhr

Musikalische Umrahmung: Gitarrengruppe der VHS Büchen-Gudow

Veranstalter : Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft Demokratie , KJR Schmilauer Str. 66 23879 Mölln Kontakt: 0152056312102 Vanessa Zohm

Steinaukultur-Festival

Wann: 11.09.2021

Wo: Büchen, Bürgerplatz

Kontakt: Florian Behr, Telefon 04155 6388


Musikfestival mit mehreren Bands

„Die Werner Momsen ihm seine Soloshow“

Wann: 14.09.2021, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Werner Momsen, Klappmaul-Komiker aus Hamburg, ist anders als die Anderen. Er ist eine Puppe. Die Haut aus Polypropylen, Haare aus Polyacryl und innen drin nichts als Schaumstoff. Von Geburt an Sondermüll: kein leichtes Leben! Er liebt es aber trotzdem. Er ist fremdbestimmt, aber oft doch freier als sein schwarzer Begleiter, der immer hinten drin steckt. Denn Werner kann Dinge tun und sagen, die nur er tun und sagen darf. Und das macht er, in seiner Show. Dort redet er über die Widrigkeiten, die das Leben als Mensch und Puppe so mitbringen. Er sagt meist das, was er denkt, bevor er denkt, was er sagt. Und wenn er viel denkt, singt er auch schon mal. Mit seinem imposanten Halbwissen hat Werner Momsen bisher noch jede Veranstaltung aufgemischt! Eintritt € 30,--

NABU:Herbstliche Wanderung auf dem Bröthener Frachtweg

Wann: 19.09.2021, 09.00 Uhr

Wo: Treffpunkt:am Parkplatz Sporthalle Büchen

Kontakt: Karl-Heinz Weber, Telefon 04158 651


Herbstliche Wanderung auf dem Bröthener Frachtweg Leitung: Michael Kraus, Büchen

3. Frühblüher-Pflanzaktion der Gemeinde Büchen

Wann: 25.09.2021, 10.00 bis 12.00 Uhr

Wo: Treffpunkt: Büchen, Bürgerplatz

Kontakt: Gemeinde Büchen, Janina Daetz, Telefon 04155 8009-257


3. Frühblüher-Pflanzaktion im Rahmen von "Büchen macht grün" 

„Ein Einhorn namens Drops“: Eine freche Einhorn-Geschichte für Kinder ab 3 Jahren

Wann: 26.09.2021, 15.00 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Aufführung der Wolfsburger Figurentheater Compagnie Nichts wünscht sich Greta sehnlicher als ein Einhorn, himmelblau mit rosafarbener Mähne und einem langem Schweif. Alle sollen sie darum beneiden! Als ihr Wunsch endlich wahr wird, erlebt Greta eine echte Überraschung. Einhorn Drops ist alles andere als zauberhaft. Schafft es Drops mit seinen frechen Annäherungsversuchen, Gretas Herz zu erobern? Die Wolfsburger Figurentheater-Compagnie präsentiert in ihrem neuen Stück eine besondere Geschichte über starke Wünsche, unterschiedliche Vorstellungen, das sich aufeinander Einlassen und den Beginn einer echten Freundschaft. Nach dem Bilderbuch von Amy Young „ Ein Einhorn für Greta“ Einlass ab 14.30 Uhr Eintritt Erwachsene € 10,--, Kinder € 8.—

NABU:Wir stellen unsere Arbeit auf der Büchener Wirtschaftsschau vor

Wann: 09.10. und 10.10.2021

Wo: Treffpunkt: Schule Büchen

Kontakt: Karl-Heinz Weber, Telefon 04158 651


Wir stellen unsere Arbeit auf der Büchener Wirtschaftsschau vor. Bitte beachten Sie die Tagespresse! 

NABU:Wo Till Eulenspiegel das Licht der Welt erblickte

Wann: 22.10. bis 24.10.2021

Wo: Naturpark Elm-Lappwald

Kontakt: Anmeldungen unter 04155/2370 bis zum 01. 06. 2021


Wochenend-Exkursion in den Naturpark Elm-Lappwald bei Helmstedt Leitung:Karl-Heinz Weber, Siebeneichen

Irish Folk-Konzert mit „Hot Asphalt“

Wann: 26.10.2021, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Feiern Sie mit! Die irische Partyband Hot Asphalt gibt sich die Ehre. Seit rund 20 Jahren ist das Motto der Band Programm: Party like the Irish! Mit authentischem Gesang und Entertainment sowie einer Fülle an Instrumenten verwandelt Hot Asphalt jede Veranstaltung in einen Irish Pub. Freuen Sie sich auf bekannte Hits wie „ Whiskey in the jar“, „Irish Rover“, „Dirty old town“ „Fields of Athenry” , “ Molly Malone” und “ Fiddler’s Green”! Eintritt € 20,--

NABU:Arbeitseinsatz auf dem Kamp

Wann: 06.11.2021, 09.00 Uhr

Wo: Treffpunkt: Kirche Büchen - Dorf

Kontakt: Karl-Heinz Weber, Telefon 04158 651


Arbeitseinsatz auf dem Kamp

„Fluch und Segen der Bahn“: Büchen und die Eisenbahn 1846 bis heute

Wann: 09.11.2021, 19.30 Uhr

Wo: Priesterkate, Gudower Straße 1, 21514 Büchen-Dorf

Kontakt: Gemeinde Büchen, Telefon 04155 8009-0


Vortrag von Dr. Heinz Bohlmann

Vor 175 Jahren, am 18. Dezember 1846, ging die Eisenbahnlinie von Hamburg nach Berlin in Betrieb. Dieses Jubiläum ist der Anlass, auf die Geschichte und die Bedeutung des Bahnhofs Büchen und der Eisenbahn für die Gemeinde Büchen von 1846 bis heute zurückzublicken. Der Weg der Gemeinde Büchen in das Zeitalter der Industrialisierung begann ab Mitte des 19. Jahrhunderts mit der Entwicklung zum Eisenbahn-Knotenpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg an den Strecken Hamburg-Berlin und Lübeck-Lauenburg-Lüneburg. Die Geschichte des Bahnhofs und der Gemeinde Büchen ist in Teilen eng verknüpft mit der deutschen Geschichte: von den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges im April 1945, der Teilung Deutschlands von 1945 bis 1989 bis zur Wiedervereinigung der Bundesrepublik Deutschland und der DDR.

Der Historiker Dr. Heinz Bohlmann berichtet in seinem Vortrag darüber hinaus über die Geschichte der Lübeck-Büchener Eisenbahn und zeigt Highlights der Eisenbahn-Technik wie den Schienenzeppelin und den Fliegenden Hamburger. Weitere Themen sind die Entwicklung und Modernisierung des Bahnhofs Büchen bis 2013 und der weitere Ausbau zur modernen Mobilitätsdrehscheibe bis 2019. Eintritt € 6,--

NABU:Umweltfreundlich Saubermachen und Wäschewaschen

Wann: 17.11.2021, 19.30 Uhr

Wo: Treffpunkt: Schule Büchen, Schulweg 1, Eingang D

Kontakt: Karl-Heinz Weber, Telefon 04158 651


Vortrag von Dipl. Ökotrophologin Renate Frank, Roseburg. In Zusammenarbeit mit der FLA.

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 6.300 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben