Finnland-Partnerschaft

Büchen und Liperi: Eine deutsch–finnische Freundschaft

Büchen und Liperi: Eine deutsch–finnische Freundschaft

Am 20. Oktober 1995 wurden im Sportzentrum in Büchen die Partnerschaftsurkunden zwischen der Gemeinde Liperi in Finnland und der Gemeinde Büchen unterzeichnet.

Hinter uns liegen 25 Jahre einer lebendigen Partnerschaft mit zahlreichen Aktivitäten und vielen Begegnungen zwischen den unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen und Organisationen aus den Gemeinden Liperi und Büchen.

25 Jahre Partnerschaft sind ein Anlass zurückzublicken auf viele gemeinsame Projekte und persönliche Begegnungen. Ob Schüler, Lehrer, Sportler, Angler, Jäger, Gewerbetreibende, Kommunalpolitiker, Mitglieder der Feuerwehren oder der Schützenvereine: Viele Kontakte und Freundschaften sind entstanden und haben unsere Partnerschaft lebendig gemacht.

Die Partnerschaft zwischen den Gemeinden Büchen und Liperi ist ein Stück gelebte Völkerverständigung in Europa.

Das 25jährige Bestehen unserer deutsch – finnischen Partnerschaft sollte Ende August 2020 in Büchen gefeiert werden. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie musste die Veranstaltung jedoch abgesagt werden.

Die Gemeinde Liperi hat für 2021 zu einer Begegnung der Jugendlichen ihrer Partnergemeinden eingeladen. Bei Interesse und Fragen zu dieser Jugendbegegnung stehen Ihnen Deborah Schultz von der Jugendpflege Büchen (Telefon 04155 6911, E-Mail: D.Schultz@gemeinde-buechen.de) oder Dr. Heinz Bohlmann bei der Gemeinde Büchen (Telefon 04155 8009-215, E-Mail: H.Bohlmann@gemeinde-buechen.de) gern zur Verfügung.

Übrigens: Fahrten nach Liperi werden durch die Gemeinde Büchen finanziell bezuschusst. Anträge sind schriftlich an die Bürgervorsteherin / den Bürgervorsteher der Gemeinde Büchen zu stellen.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wissen wir zur Zeit nicht, wie es mit der Partnerschaft weitergehen wird.  

Besuchen Sie doch mal die Homepage unserer Partnergemeinde!

Fragen zur Partnerschaft?

Für Fragen zur Partnerschaft Büchen – Liperi steht Ihnen Dr. Heinz Bohlmann gern zur Verfügung: Telefon 04155 8009-215, E-Mail; H.Bohlmann@gemeinde-buechen.de.


Chronik der Partnerschaft 1995 bis 2020

Mai 1995Erster Besuch von Vertretern der Gemeinde Büchen in Liperi
20.10.1995Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunden in Büchen
1996

Büchener Vertreter auf der Messe in Joenssu

1997Die Büchener Feuerwehr ist zu Gast in Liperi
1998Schulklassen besuchen jeweils die Partnergemeinde
1999 Die Feuerwehr Büchen ist zu Gast auf der Brotmesse in Liperi
2000Fünf Jahre deutsch-finnische Freundschaft
2001 Büchener sind Gast beim Ruderfest und bei der Brotmesse in Liperi
2002 Büchen und Liperi empfangen jeweils eine Delegation aus der Partnergemeinde
2003 Finnische Gäste präsentieren sich auf der Büchener Gewerbeschau
2004Eine Delegation aus Liperi besucht Büchen anlässlich der Einweihung des Bürgerhauses
2005 Die Gemeinde Liperi besteht 130 Jahre
Büchen und Liperi feiern 10 Jahre Partnerschaft
2006  Weihnachtsmarkt in Büchen mit Gästen aus Liperi
2007 Büchen feiert 777jähriges Bestehen mit Gästen aus Liperi
2008Das Jugendzentrum Büchen besucht Finnland
Gewerbetreibende aus Liperi zu Gast in Büchen
2009 Eine finnische Schulklasse kommt nach Büchen
2010 Finnische Gäste auf dem Weihnachtsmarkt in Büchen
2011Die Finnen präsentieren sich auf der Gewerbeschau in Büchen
2012Der Schützenverein Büchen ist zu Gast in Liperi
2013 Eine Büchener Delegation besucht die Brotmesse in Liperi
2014 Finnische Gäste auf dem Weihnachtsmarkt in Büchen
2015 20 Jahre Partnerschaft:  Treffen der Partnerschaft-Gemeinden in Liperi
2016 Gäste aus Liperi auf dem Weihnachtsmarkt in Büchen
2017 Treffen der Partnerschaft-Gemeinden in Liperi
2018Gäste aus Liperi auf dem Weihnachtsmarkt in Büchen
2019Treffen der Partnerschaft-Gemeinden in Liperi
2020Das Jubiläumstreffen zum 25jährigen Bestehen der Partnerschaft wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt.
Die Finnen laden zum Treffen  ihrer  Partnerschaft-Gemeinden mit Jugendlichen in 2021 ein.

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 6.200 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben