Umwelt+Tourismus

Erste Frühblüher-Pflanzaktion ein Erfolg

Erste Frühblüher-Pflanzaktion ein Erfolg
Fotos: Gemeinde Büchen

Als hätten sie nie etwas anderes gemacht: Fix ein Loch gestochen, Blumenzwiebel hinein und Loch wieder zu. Die Kinder der Pfadfinder „Hellberg-Rangers“ aus Büchen-Pötrau halfen fleißig mit und engagierten sich bei Büchens erster Frühblüher-Pflanzaktion, die im Rahmen des Projektes „Büchen macht grün“ stattfand.

Insgesamt rund 40 engagierte Büchenerinnen und Büchener, darunter auch Vertreter der  örtlichen Politik, hatten sich zur Pflanzaktion in kleinen Gruppen im Gemeindegebiet verteilt und wollen so für ein farbenfrohes Büchen sorgen. Die Kindergärten „Villa Kunterbunt“ und die DRK-Wiesenkita hatten sich auch engagiert, aber bereits im Vorwege.

Neben Büchens Bürgermeister Uwe Möller, der ebenfalls fleißig mit einpflanzte, dürfen sich die Büchener Bürgerinnen und Bürger nun unter anderem auf den Grünflächen am Bürgerhaus, im Kreuzungsbereich vor dem Busbahnhof, entlang des Ortsausgangs Theordor-Körner-Straße, in Büchen-Pötrau sowie im Harten-Leina-Weg schon auf das Auflaufen der Blumen im kommenden Frühjahr freuen.

Wie Bürgermeister Uwe Möller bereits ankündigte, sollen weitere Pflanzaktionen folgen.
 

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben