Umwelt+Tourismus

Streuobst in der Gemeinde Büchen - Pflücken erlaubt

Streuobst in der Gemeinde Büchen - Pflücken erlaubt
Streuobstwiese am Schulzentrum

Das Pflücken von Obst auf öffentlichen Flächen ist in der Gemeinde Büchen erlaubt. Auf den öffentlichen Flächen der Gemeinde Büchen, die mit Obstbäumen bepflanzt sind, wie z.B. die Wiese am Schulweg, ist das Pflücken des Obstes für den privaten Bedarf erlaubt. 

Obstbaumschnittkurse

Obstbaumschnittkurse
Obstbaumschnittkurs 2019

Die Gemeinde Büchen hat im Rahmen des Projekts „Büchen macht grün“ mehrere Infoveranstaltungen zum Thema Obstbäume im März durchgeführt. Die Veranstaltungen wurden von den Bürgern so gut angenommen, dass es noch Zusatztermine gab. Begleitet wurden die Veranstaltungen vom Landschaftsgärtner Daniel Engert der den Teilnehmern die Bedeutung von Streuobstwiesen und die Grundlage für einen sachgerechten Obstbaumschnitt näher brachte. Die gemeindeeigenen Obstbäume an der Streuobstwiese im Schulweg und die Fläche am Regenrückhaltebecken Theodor-Körner Straße dienten als Übungsplatz.

Bei der Infoveranstaltung zur Pflanzung alter Obstbaumsorten konnte der FLL-zertifizierter Baumkontrolleur, Peter Möller den Teilnehmern einen Einblick und wichtige Tipps zur Pflanzung und Sortenauswahl alter Obstbaumsorten geben.

Weiterhin wurden beide Veranstaltungen von dem Baumkontrolleur Herrn Eckelmann von der Gemeinde Büchen begleitet.

Aufgrund der großen Nachfrage ist auch für das kommende Jahr ein Obstbaumschnittkurs geplant.

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben