Radwandern

Idylle mit dem Rad

Idylle mit dem Rad

Wer noch nie eine Fahrradtour am Elbe-Lübeck-Kanal gemacht hat, der hat etwas verpasst.

Ohne Steigungen radeln Sie ganz entspannt, kilometerweit. Das Tempo bestimmen Sie.

Die Landschaft rund um Büchen wird Sie dennoch zu dem einen oder anderen Abstecher verleiten können, denn auch abseits vom Kanal gibt es Idylle in Fülle.

Zwei Touren stellen wir Ihnen hier vor:

Rundtour 1 (23 km)

Büchen – Fitzen – Siebeneichen – Güster – Roseburg – Siebeneichen –Büchen

Das erleben Sie: Schauen Sie sich schlau in der Priesterkate und informieren Sie sich über die Grenzgeschichte des Ortes. In der gegenüber liegenden Marienkirche warten ausdrucksstarke Decken-Malereien auf Sie. Anschließend radeln Sie gemütlich auf dem Fahrradweg nach Fitzen, wo Sie mit der historischen Seilzugfähre nach Siebeneichen übersetzen. Am Elbe-Lübeck-Kanal geht es auf gerader Strecke weiter nach Güster. Bei gutem Wetter ist hier die Gelegenheit für ein erfrischendes Bad im Prüßsee. Über Roseburg geht es zurück nach Siebeneichen und Büchen.

Rundtour 2 (27 km)

Büchen – Delvenau-Niederung – Dückerschleuse – Witzeeze – Schulendorf – Müssen – Klein Pampau – Büchen

Das erleben Sie: Startpunkt ist wieder die Priesterkate in Büchen-Dorf, weiter geht’s am Elbe-Lübeck-Kanal zur Delvenau-Niederung und zur unter Denkmalschutz stehenden Dückerschleuse. Überqueren Sie den Kanal über die Brücke an der Witzeezer Schleuse und planen Sie hier einen Stopp ein. Zeit für ein Picknick und um den Schiffen beim Schleusen zuzuschauen. Werfen Sie auch einen Blick in die im neugotischen Stil erbaute Kapelle in Witzeeze und fahren dann weiter über Schulendorf nach Müssen. Hier haben Sie die Möglichkeit für ein erfrischendes Bad im Baggersee. Die Tour führt weiter über Klein Pampau und Nüssau durch landwirtschaftlich geprägtes Gebiet. Im Ortsteil Pötrau von Büchen können Sie die Kirche besichtigen.

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben