Mobilitätsdrehscheibe

Meilensteine in der Umsetzung von 2015 bis 2019

Meilensteine in der Umsetzung von 2015 bis 2019
September 2015 Beschluss zur Umsetzung des Konzepts
2015/2016 Planung, Ausschreibungen, Beschlüsse
2016Erarbeitung eines Ortsentwicklungskonzepts und Integration der Mobilitätsdrehscheibe Büchen

 

 

 

Februar 2016

Förderbescheid über 1,4 Millionen Euro des Landes Schleswig-Holstein

Bauvorbereitung Lauenburger Straße

Grünkonzept Ladestraße/Bahnhofstraße

Juli 2016Öffentliche Informationsveranstaltung zu Baumaßnahmen an der
Lauenburger Straße
Juli 2016Planungsbroschüre informiert

August 2016Offizieller Startschuss für die Mobilitätsdrehscheibe Büchen durch Verkehrsminister Reinhard Meyer

Januar 2017Förderbescheid über 5,2 Millionen Euro des Landes Schleswig-Holstein

März 2017
Provisorische Öffnung der Personenschleuse an der Lauenburger Straße
April 2017
Überdachung der offenen Bike+Ride-Anlage fertiggestellt
Juni 2017
Informationsveranstaltung zu den Baumaßnahmen an der
Bahnhofstraße/Ladestraße und Baubeginn

Juli 2017Eine halbe Million Euro für die Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof Büchen von der Metropolregion Hamburg

Juli 2017

Lauenburger Straße geht in Betrieb

Büchen sagt Danke mit Franzbrötchen

Beginn der Bauarbeiten an der Bahnhofseite Bahnhofstraße/Ladestraße

Oktober 2017Stellplätze und Zugangskarten für Sammelschließanlage an
der Lauenburger Straße verfügbar

April 2018
Teilfreigabe Parkplätze (bis zum Tunnel)
Oktober 2018
Pflasterfläche Bahnhofszugang fertiggestellt und endgültige Tunnelöffnung

Dezember 2018Freigabe Parkplätze im hinteren Baufeld und provisorische Freigabe der Personenschleuse
April 21019Inbetriebnahme der Bushaltestelle und Fertigstellung der Personenschleuse, Freigabe der Treppe

Juli 2019Freigabe der öffentlichen Fahrradständer

September 2019Fertigstellung der Mobilitätsdrehscheibe

Gemeinde Büchen

Die Gemeinde liegt mit ihren rund 5.800 Einwohnern im südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, im traumhaften Herzogtum Lauenburg. Während die Lage am Elbe-Lübeck-Kanal die Sinne berührt, überrascht Büchen gleichzeitig mit einer familienfreundlichen Infrastruktur.


Kontakt

Amtsplatz 1
21514 Büchen
0 41 55 80 09-0
Email schreiben